Mersen positioniert sich als weltweiter Spezialist für Überspannungsschutz auf der Intersolar 2017

Komplettes Produktprogramm in allen internationalen Normen für den Schutz von PV-Systemen, Kommunikationssystemen, Elektromobilität für industrielle, private und gewerbliche Anwendungen.

BildMersen (Euronext FR0000039620 – MRN) ist ein weltweiter Spezialist für Werkstoffe und Ausrüstungen für extreme Umgebungsbedingungen sowie für die Sicherheit und Zuverlässigkeit von elektrischen Systemen. Mersen Electrical Power vertreibt ein globales Produktportfolio von passiven Komponenten für die Verteilung und Überwachung von elektrischer Energie (Sicherungseinsätze und-Geräte, Niederspannungsschalter, Überspannungsschutzgeräte) und Expertenlösungen für das Energiemanagement, von der AC/DC Stromquelle bis zum Verbraucher (Kühleinrichtungen, Stromschienen, Sicherungen für den Schutz von Leistungshalbleitern).

Mersen hat sich als einer der weltweiten Spezialisten für den Überspannungsschutz positioniert:

* Wir verfügen über ein hervorragendes Expertenwissen für die Kombination von Sicherungs- und Überspannungsschutz, ein Schlüsselkriterium bei der Anwendung von SPDs.

*  Wir kombinieren die gesammelte Erfahrung in den wichtigsten internationalen Normen bei der Herstellung und Prüfung von SPDs (IEC und UL).

* Wir betreiben ein Testzentrum der Weltklasse für Überspannung, mit akkreditierten Labors, sowohl nach IEC/EN 61643, in Terrassa, Spanien und UL 1449, 3rd ed., in Newburyport, USA.

* Unsere Fertigung von umfassenden Produktlösungen in Spanien, Mexiko und China für die UL- und IEC-Märkte ist international ausgerichtet.

* Unser innovatives Produktportfolio kombiniert Überspannungsschutz und Erdungsüberwachung und bietet damit umfassende Sicherheit und Verfügbarkeit.

* Wir sind Technologieführer in POP (TOV) (Schutzeinrichtungen gegen netzfrequente Überspannungen) und kombinierten SPD+POP Geräten. EN 50550.

Testzentren der Weltklasse

Der Beleg für die kontinuierliche Suche nach Verbesserung sind mehr als eine Million Tests in den letzten 25 Jahren. Im Bereich Blitz- und Überspannungsschutz verfügt das Unternehmen über ein hochspezialisiertes Team, hat hohe Investitionen im Bereich Forschung und Entwicklung vorgenommen, viele internationale Patente und ist in Normenausschüssen tätig.

Mersen hat zwei Testeinrichtungen für Überspannung: Ein hochmodernes Blitz- und Überspannungslabor in Terrassa, Spanien, nämlich Mersens globales Kompetenzzentrum für IEC Überspannungsschutz und eines für UL Tests in Newburyport, Massachusetts, USA. Der Stromimpulsgenerator im Labor in Barcelona ermöglicht Tests mit Blitzentladungen bis zu 200 kA (10/350 µs) und Stoßströmen von 160 kA (8/20 µs). Mersen lädt Kunden in beide Standorte ein, um Testserien durchzuführen, die sich auf kritische Punkte nach eigenen deren speziellen Anforderungen konzentrieren. Für OEM-Partner wird die Möglichkeit geboten, Systeme für Überspannungen zu zertifizieren.

Eigene Produktion von Überspannungsschutzgeräten (SPDs) in Europa

Mersen hat eine Reihe von Produktionsstätten für SPDs, die wichtigste befindet sich in Europa. SPDs werden unter strengsten Qualitätsvorgaben und nach internationalen Normen wie IEC/EN 61643 und UL 1449 entwickelt, getestet und produziert. Mersen entwickelt innovative Lösungen nach Kundenvorgaben, um ihre Leistung zu optimieren und bietet technisches Consulting sowie Schulungs- Service.

Surge-Trap® steht für ein komplettes Portfolio von Überspannungslösungen für elektrische Niederspannungsversorgung sowie Signalnetzwerke (Telefon, Datennetzwerke, Messen und Steuern, RF). Das optimale Schutzsystem in Netzen zur Energieversorgung ist der drei-Stufen-Ansatz, bei dem aufeinander folgende Phasen in der Leistungsfähigkeit von Geräten mit hoher Ableitfähigkeit und solche mit optimiertem Spannungsschutzniveau kombiniert werden. Üblicherweise wird das mit Typ 1 SPDs in der Hauptschalttafel, Typ 2 SPDs in den Verteilerkästen und Typ 3 SPDs in den Stromkreisverteilungen nahe zu den Verbrauchern erreicht.

Surge-Trap® umfasst eine große Bandbreite von Geräten (Typ 1, Typ 1+2, Typ 2 und Typ 2+3) mit umfassenden Angeboten von Produkten für verschiedene Nennspannungen (120/208 V, 230/400, 277/480, 400/690 und höher) sowie Netztopologien oder Erdungstypen (TNS, TT, TNC, IT). Sonderlösungen für PV-Anwendungen nach EN 50539-11 (bis zu 1500 VDC) und UL 1449 3rd Ed sowie die komplette Serie von Geräten zum Schutz von LED Außenleuchten für 10 kV und höhere Spannungen sind nur einige Highlights im Standardprogramm. Mersen hat umfassende Erfahrung beim Schutz von PV-Systemen, Kommunikationssystemen, in der Wasseraufbereitung, Elektromobilität, in industriellen, privaten und gewerblichen Anwendungen, bei Stromversorgern und Windkraftanlagen.

Die Bedeutung des Erdanschlusses

Die Installation eines Überspannungsschutzsystems sollte nicht vorgenommen werden, ohne den sehr wichtigen Zustand der Erdung zu beachten. Tatsächlich ist ein SPD nur so gut wie seine Masseverbindung. Mersen bietet als Spezialist für Blitz- und Überspannungsschutz einen umfassenden Ansatz, einschließlich der Geräte zur Überwachung des Erdungssystems. Die ununterbrochene Überwachung der Masseverbindung stellt einen ordnungsgemäßen Betrieb der Überspannungsschutzeinrichtungen sicher.

Über Mersen

Als weltweit tätige Experten für Elektrokomponenten und Werkstoffe auf Basis von Graphit entwickelt Mersen innovative, auf die Anforderungen seiner Kunden zugeschnittene Lösungen zur Optimierung von Produktionsprozessen in Wirtschaftsbereichen wie Energie, Transport, Elektronik, Chemie- und Pharmaindustrie sowie in der Verfahrenstechnik.
Mersen beschäftigt weltweit 6.110 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von EUR 764 Mio.

Die Unternehmensgruppe ist börsennotiert an der Euronext Paris – Compartment B.
Besuchen Sie unsere Webseite ep-de.mersen.com

Kontakt
Mersen Deutschland Eggolsheim GmbH
Falko Heinrich
Tel. +49 (0) 9191 7338223
falko.heinrich@mersen.com

Pressekontakt
plusfreemedia GmbH
Götz Bräuninger
Tel.+49(0) 61028825355
braeuninger@plusfreemedia.de

Über:

plusfreemedia GmbH
Frau Carmen Kassing
Alicestraße 76
63263 Neu-Isenburg
Deutschland

fon ..: 061028825355
web ..: http://www.plusfreemedia.de
email : Carmen.Kassing@plusfreemedia.de

Auf der Intersolar 2017 präsentiert Mersen eine komplettes Produktprogramm in allen internationalen Normen für den Schutz von PV-Systemen, Kommunikationssystemen, Elektromobilität für industrielle, private und gewerbliche Anwendungen.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

plusfreemedia GmbH
Frau Carmen Kassing
Alicestraße 76
63263 Neu-Isenburg

fon ..: 061028825355
web ..: http://www.plusfreemedia.de
email : Carmen.Kassing@plusfreemedia.de

Die auf unserer Website dargestellten Inhalte sind Fremdinhalte die via rss Feed geliefert werden.
Ursprungs- bzw. Zielseite befinden sich immer am Ende des Artikels.
Es handelt sich nicht um eine Berichterstattung von Wellkamm oder Barrocker.